Search Icon

Scene of the Crime Season 2005

Here's where to watch every episode of Scene of the Crime season 2005. Mouseover or tap an episode to see where to stream it. Click or tap the play icon to stream it on the best available service.
Season 2005, Episode 01 Bienzle - 20 - Bienzle und der Feuerteufel

S2005 E01

Jan 2, 2005
view more

Bienzle - 20 - Bienzle und der Feuerteufel Jan 2, 2005 Schon zwei Brände, die auf Brandstiftung zurück gingen, musste die Stuttgarter Feuerwehr in den letzten drei Monaten bekämpfen. Da kommt bei einem dritten Brand nach demselben Muster ein Mann um. Dies ruft Bienzle auf den Plan, der sich mit den Ermittlern der Brandstiftungen sofort in die Haare kriegt. Der Tote ist ein Rumäne, der offensichtlich als ehemaliger Securitate-Mitarbeiter schon zweifelhafte Meriten erworben hat und sich zuletzt als Geldeintreiber für Bauunternehmer mit der für diesen Job üblichen Härte betätigt hat. Wurde hier ein Mord begangen und als Brandstiftung mit Todesfolge kaschiert? Bei der Serie der Brandstiftungen zeigt sich jedoch immer mehr, dass dafür ein sehr spezielles Fachwissen erforderlich war. Ist der Brandstifter einer aus den Reihen der Feuerwehr? Auch hier sticht Bienzle in ein Wespennest, als er den zuständigen Leiter der Brandbekämpfung mit seinem Verdacht konfrontiert. Doch Bienzle lässt sich nicht von Amtspersonen ablenken. Bei der Lösung des Falls stößt er auf ein Familiendrama.

Not Available
Season 2005, Episode 02 Blum - 06 - Die Spieler

S2005 E02

Jan 9, 2005
view more

Blum - 06 - Die Spieler Jan 9, 2005 Anwalt Louis Sobeke meldet sich bei Klara Blum in der Mordkommission: Seine Frau ist spurlos verschwunden. Er beschuldigt den Fabrikant Volker Weyrauch, sie umgebracht zu haben, weil sie ihr Verhältnis beenden wollte. Weyrauch wiederum kann nicht fassen, was Sobeke, doch eigentlich sein Freund, über ihn erzählt und streitet alles ab. Eine tote Frau wird am Seeufer gefunden, ertrunken und fast unkenntlich. Louis Sobekes Verdacht wäre damit bestätigt, doch der ist bei der Identifizierung völlig überzeugt: Die Tote ist nicht seine Frau. Dabei scheinen alle Spuren darauf hinzudeuten, dass es sich doch um Elisabeth Sobeke handelt, verstümmelt durch die Schiffsschraube von Volker Weyrauchs Yacht. Klara Blum ist überzeugt, dass jemand ein Spiel mit ihr spielt, um sie in die Irre zu führen und bleibt dem überaus geschmeidigen Louis Sobeke auf den Fersen. Als die Künstlerin Charlotte Mayer aussagt, Sobeke beobachtet zu haben, wie er seine Frau in den See stieß, nimmt Klara den Anwalt in Gewahrsam. Doch beim Ortstermin widerruft Mayer ihre Aussage und beschuldigt nun Volker Weyrauch, ihren Mäzen. Wer versucht hier, Klara und Perlmann zu manipulieren? Klaras einziger glaubhafter Zeuge scheint ausgerechnet der Penner Otto Androsch zu sein, der erst verköstigt werden will, bevor er aussagt. Ob seine Aussage ihr helfen kann, den Lügner zu enttarnen?

Not Available
Season 2005, Episode 03 Lindholm - 06 - Dunkle Wege

S2005 E03

Jan 16, 2005
view more

Lindholm - 06 - Dunkle Wege Jan 16, 2005 Eine Übung wie sie an der Polizeischule in Hannoversch Münden häufig ist: Die Studenten der P1, ambitionierte Anfänger, stellen auf ihrem Übungsgelände realitätsnah die Verfolgung eines Geiselnehmers dar. Doch am Ende des Manövers ist der Polizeischüler Gerd Lähner tot. Erschossen mit einer der FX-Übungswaffen. Den Behörden ist schnell klar, dass eine dienstliche Ermittlung in diesem Umfeld für viel Aufsehen sorgen und schwerlich zum Ziel führen wird. Man spricht offiziell von einem tragischen Unfall. Als Lehrerin getarnt, soll Hauptkommissarin Charlotte Lindholm indes in einem Undercover-Einsatz die Binnenverhältnisse der Schülerschaft durchdringen und dadurch mögliche Hintergründe der Tat aufspüren. Charlotte trifft auf eine verunsicherte Klasse. Als sie mit den Schülern die Situation vor dem Tod von Gerd nachstellt, stellt sich schnell heraus, dass einige etwas verbergen. Wie standen die Kommilitonen zu Gerd Lähner? Lähner war besonders ehrgeizig. Einer, der den Mitstudenten nichts durchgehen ließ. Würde das für einen Mord reichen? Und woher kamen die Hämatome, die Lähners Körper bedeckten? Mit wem hatte er Streit? Ihrer Möglichkeiten als offizielle Ermittlerin beraubt, muss Charlotte Lindholm in diesem Fall um Vertrauen kämpfen und Augen und Ohren offen halten, um dem wahren Schuldigen auf die Spur zu kommen.

Not Available
Season 2005, Episode 04 Casstorff - 09 - Ein Glücksgefühl

S2005 E04

Jan 30, 2005
view more

Casstorff - 09 - Ein Glücksgefühl Jan 30, 2005 Die junge Natalie, ein französisches Au-Pair-Mädchen, das bei einer Hamburger Familie zu Gast ist, wird ermordet. Mit mehr als 8.000 Euro in den Taschen findet man sie tot - an einer U-Bahnbrücke hängend. Da die Frau offenbar keinerlei soziale Kontakte in Hamburg gehabt hat, verläuft die Suche nach einem potenziellen Täter äußerst schwierig. Auch ihre deutschen Au-Pair-Eltern scheiden als Verdächtige bald aus. Dann bringt der Abschiedsbrief des Selbstmörders Bechter einen ersten Ermittlungsansatz: Er erwähnt ein schönes Mädchen namens Natalie und beschreibt es so detailliert, dass Holicek und Casstorff sich einig sind: Die Schöne muss Natalie gewesen sein. Befragungen von Personen in Bechters Umfeld führen die Kommissare in das Glücksspielmilieu Hamburgs. Doch bald wird klar, dass der Mord nicht mit den konventionellen legalen und illegalen Spielern und ihren Etablissements in Zusammenhang steht. Wieder scheinen die Kommissare in einer Sackgasse zu stecken. Neue Hinweise deuten darauf hin, dass in Hamburg eine ganz andere Dimension des illegalen Glücksspiels Menschen in ihren Bann zieht. Ein so genanntes "Würfelzimmer" ist der ständig wechselnde Ort, an dem nicht nur über Geld, sondern über Schicksale und sogar Leben und Tod entscheiden wird. Um der Lösung des Falls Natalie auf die Spur zu kommen, muss sich Casstorff selbst auf ein gefährliches Spiel einlassen.

Not Available
Season 2005, Episode 05 Ehrlicher - 37 - Feuertaufe

S2005 E05

Feb 6, 2005
view more

Ehrlicher - 37 - Feuertaufe Feb 6, 2005 Auf einem stillgelegten Industriegelände wird eine ermordete Frau gefunden. Es gibt keine Hinweise auf ihre Identität, die einzige Spur ist eine Anstecknadel mit den Initialen L.I.C. Die Hauptkommissare Ehrlicher und Kain ermitteln, dass diese für die Firma Leipziger Immobilien Consulting stehen. Der erfolgreiche Chef dieser Firma, Martin Forssell, steigert die Leistungsfähigkeit seiner ausschließlich weiblichen Mitarbeiter mit suggestiven Motivationskursen. Jede könne mit seiner Hilfe reich werden. Das Mordopfer Ricarda Nowak war auf diesem Weg nach oben, nachdem sie für Forssell im wahrsten Sinne des Wortes durchs Feuer gegangen war. Das Nachwuchstalent war beliebt, talentiert und engagiert, sagt die höfliche junge Maklerin Sabine Gerber, die Ricarda anleitete. Nicht so freundlich gehen dagegen Sabine Gerber und die Geschäftsführerin Carolin Beck miteinander um. Ehrlicher belauscht in den Büroräumen eine ihrer Auseinandersetzungen. Ein offener Kampf beginnt, der - angestachelt von Forssell - zum Ziel hat, die amtierende Geschäftsführerin zu entmachten und sie durch die jüngere Karrierefrau zu ersetzen. Als Auto, Handy und ein Koffer der Toten gefunden werden, ist klar, dass die Tote einen romantischen Ausflug geplant hatte. Wer wäre der Glückliche gewesen, der in den Genuss der verführerischen Unterwäsche kommen sollte? Ricardas letzter Telefonanruf galt der Handynummer von Forssell. Er sei ein Streuner, bemerkt Carolin Beck abfällig und sichtbar frustriert. Daraufhin stellen die Kommissare den Firmenchef zur Rede. Der will Ricarda erst nicht kennen. Dann bezeichnet er das Verhältnis zu ihr als rein sexuell. Außerdem habe er die Beziehung vor zehn Tagen beendet. Für den Tag nach Ricardas gewaltsamem Tod war jedoch ein gemeinsamer Hotelaufenthalt in Dresden gebucht. Und für die Tatzeit hat Forssell kein Alibi. Innerhalb der Immobilienfirma gibt es noch weitere auffällige Verbindungen und Schicksale, denen Ehrlicher und Kain nachgehen müssen. Den Kommissaren eröffnet sich ein Sumpf aus Lügen, Betrug, Erpressung und Ausbeutung, in den sogar Ehrlichers Freundin Frederike gezogen wird.

Not Available
Season 2005, Episode 06 Ballauf - 30 - Schürfwunden

S2005 E06

Feb 13, 2005
view more

Ballauf - 30 - Schürfwunden Feb 13, 2005 In „Schürfwunden“ ermitteln Max Ballauf und Freddy Schenk in einem kleinen Dorf, das wegen des Braunkohletagebaus gerade umgesiedelt wird. Hier wurde eine schockierende Postsendung an die Kölner Kripo aufgegeben, die auf einen brutalen Mord hindeutet. Neu-Schaffrath ist eine kleine, trostlose Gemeinde mit sprichwörtlich entwurzelten Menschen. Auf ihre alte Heimat warten die Abrissbagger, sogar die Leichen werden umgebettet. Nur die Dorfkneipe ist noch in Betrieb. Im „Goldenen Pflug“ treffen sich die eher unscheinbaren Schaffrather noch regelmäßig zum Bier bei der attraktiven Gastwirtin Alice Rausch. Mit ihrer Tochter Tatjana und ihrer Großmutter ist sie die einzige, die in Alt-Schaffrath noch die Stellung hält. Ballauf und Schenk wissen inzwischen, dass die Postsendung aus Neu-Schaffrath in direktem Zusammenhang mit einem Raubmord-Überfall auf einen Geldtransporter steht. Die vermeintliche Komplizin des Täters, Gitte Schäfer, wurde aus Mangel an Beweisen gerade freigesprochen. Doch welche Rolle spielt das beschauliche Dorf bei diesem professionell geplanten Verbrechen? Die Kommissare stehen vor einem Rätsel: Allein der jugendliche Landwirtschaftsgehilfe Hansi Lensen scheint den beiden Kommissaren aus der Großstadt etwas zu verheimlichen. Als sie ihn stellen wollen, geschieht ein Unglück....

Not Available
Season 2005, Episode 07 Blum - 07 - Der Name der Orchidee

S2005 E07

Mar 6, 2005
view more

Blum - 07 - Der Name der Orchidee Mar 6, 2005 Alle jagen den roten Frauenschuh. Eine legendäre Orchideenart, die zum ersten Mal seit Jahrhunderten gesichtet worden sein soll. Einem wird sie zum Verhängnis: Helmut Weiss, Gärtner und Koryphäe der Orchideenzucht auf der Insel Mainau. Am Morgen der Eröffnung einer großen Orchideenausstellung wird er im Palmenhaus gefunden, offensichtlich gewaltsam zu Tode gebracht. Als Klara Blum ihre Ermittlungen aufnimmt, bekommt sie es nicht nur mit pflanzlichen Exoten, sondern auch mit einer exotischen Art der menschlichen Spezies zu tun: mit fantastischen Orchideenliebhabern und ihrem brennenden Ehrgeiz. Wie Dr. Klaus Raven, Orchideenspezialist und Präsident der Wettbewerbsjury, der sich überlegen gibt, aber regelmäßig gegen das Artenschutzabkommen verstößt. Oder Dr. Diane Martini, die sich für die viel bessere Orchideenspezialistin hält, aber zunehmend aufs Abstellgleis gerät. Wie alle anderen zum Wettbewerb angereisten Orchideenfans waren sie darauf versessen, den roten Frauenschuh in ihren Besitz zu bringen. Aber wer war bereit, dafür über die Leiche des Gärtners zu gehen?

Not Available
Season 2005, Episode 08 Ritter - 18 - Todesbrücke

S2005 E08

Mar 13, 2005
view more

Ritter - 18 - Todesbrücke Mar 13, 2005 Als Till Ritter und Felix Stark nichtsahnend auf der Autobahn fahren, passiert es: Kurz vor einer Brücke zerplatzt eine Wasserbombe an ihrer Windschutzscheibe. Felix Stark kann einen Unfall gerade noch verhindern und sieht, wie sich drei Jugendliche aus dem Staub machen. Als kurz darauf der Insolvenz-Verwalter Thomas Francke an derselben Stelle tödlich verunglückt, weil sein Wagen von einem schweren Pflasterstein getroffen wurde, denken die beiden Kommissare sofort an die drei Jungen. Doch das Schüler-Trio hat ein handfestes Alibi. Wenig später stirbt Franckes Kollegin Sybille Bohrmann auf dieselbe Weise. Die Hinterbliebenen, Thomas' Ehefrau Eva und Sybilles Ex-Mann Bohrmann, haben keine Erklärung für die Anschläge. Ritter und Stark finden jedoch heraus, dass beide Opfer zuletzt an demselben Fall gearbeitet hatten: Sie sollten die Versteigerung der insolventen Spedition Meier-Hofer abwickeln. Stehen die Morde etwa in einem Zusammenhang mit der Unternehmensberatung Moggenhauer, Franckes und Bohrmanns Arbeitgeber? Und dann gibt es da noch den seltsamen Reling, Thomas Franckes und Sybille Bohrmanns Nachbar in der Firmen-Reihenhaussiedlung. Ein Querkopf, der einen Prozess nach dem anderen gegen seine Mitmenschen anstrengt. Auch er hatte früher in einer führenden Position bei Moggenhauer gearbeitet - bis er wegen ständiger Querelen entlassen wurde. Will er sich jetzt rächen, oder gibt es womöglich einen ganz anderen Grund für den Tod der beiden Menschen?

Not Available
Season 2005, Episode 09 Borowski - 04 - Schattenhochzeit

S2005 E09

Mar 20, 2005
view more

Borowski - 04 - Schattenhochzeit Mar 20, 2005 An dem Tag, an dem Ulrich Wahl von seiner jungen Geliebten Teresa entgegen aller Abmachungen zu Hause angerufen wird, ahnt er Böses. Und all zu schnell werden seine Befürchtungen bestätigt. Blutverschmiert und völlig aufgelöst fleht ihn die junge Kubanerin um Hilfe an. Ein Toter liegt in ihrer Wohnung, ihrem geheimen Liebesnest, er muss verschwinden. Wahl sieht sich genötigt zu handeln, denn was soll sonst werden? Die fragile Konstruktion seines Doppellebens würde mit Konsequenzen, die er nicht tragen will, in Scherben zerbrechen. Die Leiche, die Hauptkommissar Klaus Borowski zu Ulrich Wahl führt, ist aber nicht der Tote aus der Wohnung seiner Geliebten. Es handelt sich um einen Wachmann, der auf einer Baustelle des Unternehmers Wahl überfahren aufgefunden wurde. Wahls Betroffenheit hält sich in Grenzen, das registriert Borowski durchaus. Der Wachmann Bernd Ruda wurde ausgerechnet mit dem Wagen von Thorsten Brück, dem Ehemann von Teresa, überfahren. Brück war außerdem ein Angestellter in der Firma von Wahl, nun ist er allerdings verschwunden. Borowski ahnt etwas von den Zusammenhängen und hält sich an Ulrich Wahl, dem die Zähigkeit der Befragung durch Borowski spürbar auf die Nerven geht. Als Wahl dann allerdings erpresst wird, vertraut er sich dem Kommissar an: Irgend jemand gibt ihm die Schuld am Tod des Wachmanns und erpresst ihn damit. Aber wieso erzählt Wahl dem Kommissar davon? Weil er den Erpresser kennt! Seine Ehefrau Ingrid Wahl hat scheinbar schon lang akzeptiert, dass sie ihren Mann verloren hat. Was aber sollte sie nun mit dieser Erpressung bezwecken? Als Brück erstochen aufgefunden wird, glauben die Ermittler nicht mehr an eine seine Täterschaft. Wer glaubt schon an solch einen Zufall: Erst tötet Brück, dann wird er getötet?! Die Spur führt in eine Wohnung, in der Teresa gelebt haben soll. Aber die hat doch bei ihrem Mann Brück gewohnt? Und wer war der ältere Herr, der die Kubanerin regelmäßig besuchte? Die Schlinge zieht sich zu, denn schon länger wissen die Kommissare etwas, was Wahl aus der Bahn wirft. Wahl kann der Täter nicht sein, und so fühlt er sich ein letztes Mal genötigt, zu handeln.

Not Available
Season 2005, Episode 10 Odenthal - 33 - Letzte Zweifel

S2005 E10

Mar 28, 2005
view more

Odenthal - 33 - Letzte Zweifel Mar 28, 2005 Eine junge Frau wird erschlagen in den Rheinauen aufgefunden. Karina Cervinski wurde weder vergewaltigt noch beraubt, und es ist davon auszugehen, dass sie ihren Mörder gekannt hat. Lena Odenthal und Mario Kopper beginnen in Karinas Umfeld zu ermitteln. Ihr Ehemann Horst, Besitzer einer kleinen Metallgießerei in einem Ludwigshafener Vorort, ist tief getroffen, als er die Todesnachricht erhält. Doch innerhalb kürzester Zeit finden Lena und Kopper mehr über Karina heraus, als ihr Mann je gewusst zu haben scheint. Ein Therapeut, ein Liebhaber, sogar eine Schwangerschaft - für Cervinski angeblich alles völlig neu. Da kann Karinas esoterisch angehauchte Freundin Claudia Schmitter schon mehr berichten. Sie verweist nicht nur auf Karinas desaströses Horoskop, sie kennt auch ihren Psychotherapeuten. Doch auch Claudia weiß nicht, wer der unbekannte Liebhaber war, der bald zur Schlüsselfigur der Ermittlungen wird. Therapeut Richard Gelpke könnte bei der Analyse von Karinas seelischen Geheimnissen eine Hilfe sein. Aber zwischen ihm und Lena herrscht eine spontane Ablehnung, so dass Gelpke sich weigert, mehr als die nötigsten Informationen über die Angstneurose seiner Klientin preiszugeben. Horst Cervinski kann der sich in seiner Trauer und Eifersucht nicht mehr beherrschen und greift jeden an, den er fälschlicherweise für den Liebhaber seiner Frau hält. Aber Cervinski hat für die Tatzeit ein Alibi, er kann nicht der Mörder seiner Frau sein. In einer Sackgasse gelandet, setzt Lena sich widerstrebend noch einmal mit dem provokanten Richard Gelpke auseinander, um Hinweise auf die Persönlichkeit des Liebhabers und mutmaßlichen Mörders zu bekommen.

Not Available
Season 2005, Episode 11 Thiel - 07 - Der Frauenflüsterer

S2005 E11

Apr 3, 2005
view more

Thiel - 07 - Der Frauenflüsterer Apr 3, 2005 War es tatsächlich Selbstmord? Doris Röttger ist überzeugt, dass der Reitlehrer Markus Hoffschulte ihren Mann auf dem Gewissen hat. Tatsächlich bestreitet der Frauenschwarm Hoffschulte bei seiner Vernehmung durch Kommissar Frank Thiel nicht, sich mit dem Restaurantbesitzer Röttger kurz vor dessen Tod heftig gestritten zu haben. Angeblich ging es um Geld. Tatsächlich hat der Reitlehrer den Ehemann seiner ehemaligen Geliebten bei dieser Gelegenheit wohl mit Wahrheiten konfrontiert, die dieser besser nicht hätte wissen sollen... Ganz andere Probleme beschäftigen Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne. Seine knapp 18-jährige Nichte Betty tanzt ihm auf der Nase herum. Entsprechend positiv überrascht ist er, als sie auf dem angesehenen Reiterhof von Hoffschulte und seiner Frau Miriam einen Ferienjob annimmt. Sie soll sich unter anderem um das wertvolle schwarze Zuchtpferd Rasputin kümmern. Doch ausgerechnet Rasputin wird kurz darauf entführt. Als er wieder auftaucht, ist er als Deckhengst nicht mehr zu gebrauchen - er wurde kastriert, und Hoffschulte ist finanziell ruiniert. Doch außer Betty scheint niemand wirklich Mitleid mit dem Reitlehrer zu haben. Im Gegenteil: Überall, wo Boerne und Thiel sich umhören, stoßen sie auf Schadenfreude. Anscheinend war Doris Röttger nicht die Einzige, die mit dem Herzensbrecher noch eine Rechnung offen hat. Ein Drohbrief an der Stalltür spricht eine deutliche Sprache: „Das war nur der Anfang. Du bist ein toter Mann." Wenig später gibt es auf dem Reiterhof eine Explosion.

Not Available
Season 2005, Episode 12 Dellwo - 06 - Wo ist Max Gravert

S2005 E12

Apr 17, 2005
view more

Dellwo - 06 - Wo ist Max Gravert Apr 17, 2005 Die Ermittlungen in dem Mordfall an einem Versicherungsvertreter führen Sänger und Dellwo auf die Spuren eines gigantischen Versicherungsbetrugs. Die Geschädigten sind junge, allein stehende Krebskranke, die alle nicht mehr lange zu leben haben. Schnell wird klar, dass zwei der Geprellten, Tom und Roman, den Mord begangen haben. Sie sind auf der Suche nach Max Gravert, dem ihrer Meinung nach Hauptschuldigen dieses Betrugs, und sie haben nichts zu verlieren. Auf der Pressekonferenz einer Selbsthilfegruppe, die den Skandal öffentlich macht und so auf legale Weise Gerechtigkeit einfordern will, lernt Dellwo die ebenfalls schwer an Krebs erkrankte Julia kennen. Sie ist mit Tom und Roman befreundet, bestreitet aber, noch Kontakt zu ihnen zu haben. In einer Mischung aus Mitleid und Faszination fühlt sich Dellwo zu ihr hingezogen, verstrickt sich in eine amour fou und macht Fehler. Charlotte Sänger begibt sich unterdessen ebenfalls auf die Suche nach Max Gravert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Währenddessen hinterlassen Tom und Roman auf ihrem Rachefeldzug eine blutige Spur...

Not Available
Season 2005, Episode 13 Odenthal - 34 - Am Abgrund

S2005 E13

Apr 24, 2005
view more

Odenthal - 34 - Am Abgrund Apr 24, 2005 Dem charmanten jungen Ben fällt es leicht, die Frauen für sich einzunehmen, vor allem jene in reiferen Jahren. Als Liebhaber vermögender Damen überredet er sie zu windigen Aktiengeschäften und macht sich dann mit dem erbeuteten Geld aus dem Staub. Seine nichtsahnende Freundin Vera, Verkäuferin in einem Juweliergeschäft, verschafft ihm Informationen über wohlhabende alleinstehende Kundinnen. Als die energische Elisabeth Hagen ihm auf die Schliche kommt, packt Ben spontan zu. Er ertränkt sein Opfer in der Badewanne und versenkt die Leiche im Hafen. Doch dort taucht sie schnell wieder auf. Während Lena Odenthal und Mario Kopper die Identität des Opfers klären und in dessen unbescholtenem Leben Hinweise auf einen geheimnisvollen Liebhaber finden, lässt Ben sich von seinem zweiten Eisen im Feuer, der großzügigen Rosemarie Baal, verwöhnen. Aber dann beginnt Vera Fragen zu stellen, ein Autohändler wird misstrauisch. Ben schmiedet Pläne zur Flucht. Als ihm auch Lena bei ihren Ermittlungen immer näher zu Leibe rückt, spitzt sich die Situation für Ben zu und er greift zu verzweifelten Mitteln.

Not Available
Season 2005, Episode 14 Ballauf - 31 - Minenspiel

S2005 E14

May 8, 2005
view more

Ballauf - 31 - Minenspiel May 8, 2005 Beim Joggen ist der Unternehmer Lars Fresinger im Kölner Stadtwald auf eine Mine getreten und verblutet. Max Ballauf und Freddy Schenk vermuten einen terroristischen Hintergrund. Deshalb schalten sich auch das LKA und der Staatsschutz unter der Leitung von Eva Bertsch in die Ermittlungen ein. Erste Hinweise auf die Tat sind schnell gefunden. Fresinger war Vorstandsmitglied der Stiftung "Land statt Minen", und mit seiner Maschinenfirma unterhielt er intensive Geschäftsbeziehungen nach Afrika. Hier hatte er auch seine Frau kennen gelernt. Fátima Fresinger kommt aus Angola, einem nach vielen Jahren Bürgerkrieg mit Minen übersäten Land. Den Kommissaren gegenüber gibt sie sich eher verschlossen. Auch ihre Freundin, die Krankenschwester Hannah Siems, die lange in Angola gearbeitet hat, scheint mehr zu wissen, als sie preisgibt. Eine andere Spur führt Ballauf und Schenk zur "Wieland Schauff Gesellschaft für Kampfmittelbeseitigung" und dem undurchsichtigen Sprengstoffexperten Lothar Raschke. Die Mine, die Fresinger getötet hat, war ein altes Modell, das schon lange nicht mehr produziert wird. Da schreckt ein Anruf von Fátima Fresinger die Kommissare auf. In ihrem Haus wurde ein Päckchen abgegeben - ohne Absender.

Not Available
Season 2005, Episode 15 Batic - 40 - Nur ein Spiel

S2005 E15

May 22, 2005
view more

Batic - 40 - Nur ein Spiel May 22, 2005 Werbechef Rolf Mading wird seit längerer Zeit von einem mysteriösen Fremden namens Tozcec mit genialen Textideen und Vorschlägen zu seinen Kampagnen für Politik und Wirtschaft beliefert. Doch die E-Mail-Einladung führt Mading in den Tod. Entsetzt brechen Madings Tochter Ellen und sein Schwiegersohn Michael ihren Mallorca-Urlaub ab, um ihren Vater zu beerdigen und das Erbe zu regeln. In der Agentur war der machtbesessene Chef keineswegs beliebt. Nur Gunda Laux, Madings Assistentin und Geliebte, scheint sichtlich von seinem Tod berührt zu sein. Die Münchner Kriminalhauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr und fahnden unter tatkräftiger Mithilfe von Oberkommissar Carlo Menzinger nach dem unbekannten Täter.

Not Available
Season 2005, Episode 16 Eisner - 12 - Die schlafende Schöne

S2005 E16

May 29, 2005
view more

Eisner - 12 - Die schlafende Schöne May 29, 2005 Die Musikprofessorin Karin Landauer lässt sich nach dem Fest für den Sieger eines Geigenwettbewerbes mit dessen Bruder in ein erotisches Abenteuer ein. Als sie aus dem Bad ins Schlafzimmer zurückkehrt, findet sie den jungen Mann ermordet vor. Nun lässt sich der Seitensprung vor dem Ehemann, einem international anerkannten Geigenvirtuosen, nicht verheimlichen. Doch diesen trifft der Umstand, dass aus der Wohnung die 300 Jahre alte Stradivari, „Die schlafende Schöne“, die seiner Frau gehört, verschwunden ist, weit härter als der Ehebruch seiner Frau. Kommissar Moritz Eisner glaubt nicht so recht an Raubmord und beginnt die private und berufliche Situation des Künstlerehepaares zu durchleuchten. Bald kann er feststellen, dass die Ehe der beiden schon lange nicht mehr so glücklich ist, wie sie nach außen hin scheint.

Not Available
Season 2005, Episode 17 Lürsen - 12 - Scheherazade

S2005 E17

Jun 5, 2005
view more

Lürsen - 12 - Scheherazade Jun 5, 2005 Völlig verängstigt taucht eine junge Frau im Kommissariat von Inga Lürsen und Stedefreund auf. Nach einer langen Nacht, kurz bevor ein Täter endlich gestehen will, platzt sie mitten in das Verhör. Der Täter schweigt wieder. Hauptkommissarin Inga Lürsen ist genervt und müde. Manu berichtet von einem brutalen Mord an ihrem Freund, aber Inga Lürsen glaubt ihr nicht. Für sie ist Manu eine Märchenerzählerin wie Scheherazade. Bereits vor Jahren hat sie Manu mit einem Geständnis überführt, für Totschlag im Drogenmilieu, und schon damals erzählte Manu oft Geschichten und nur selten die Wahrheit. Aber Manu lässt nicht locker, sie beharrt darauf, dass ihr Freund in den Terror um den 11. September verwickelt war. Nur Stedefreund - fasziniert von dieser Frau - ist bereit, sich auf ihre Behauptungen einzulassen. Er überredet Inga Lürsen, gemeinsam mit Manu zu der Wohnung zu fahren, in der die Leiche liegen soll; doch die Kommissare finden nichts - keine Leiche, keine Spuren, keinerlei Hinweise auf Manus Geschichte. Aber Stedefreund will der Geschichtenerzählerin glauben. Nur für Inga scheint der Fall ganz klar, bis plötzlich ihre alte Liebe auftaucht, und dann muss auch sie sich für eine Wahrheit entscheiden.

Not Available
Season 2005, Episode 18 Ehrlicher - 38 - Tiefer Fall

S2005 E18

Jun 12, 2005
view more

Ehrlicher - 38 - Tiefer Fall Jun 12, 2005 Der achtjährige Tommy Beck wird in einem Waldstück tot aufgefunden. Die tragische Nachricht vom Tod seines Sohnes erreicht Sprengmeister Holger Beck bei der Kreditbank. Er und seine Kollegen nehmen Hypotheken auf ihre eigenen Häuser auf, um mit diesem Geld ihre Arbeitsplätze zu retten. Ihrem Chef Günter Siebert, dem Besitzer des Steinbruchs, fehlen die Mittel für eine dringend notwendige Investition. Nur so kann er sich um einen Auftrag für die Großbaustelle des Leipziger City-Tunnels bewerben. Die Hauptkommissare Ehrlicher und Kain denken zunächst an ein Sexualdelikt. Doch dann stellt sich heraus, dass Tatort und Fundort nicht identisch sind. Tommy ist an Bausplitt erstickt, der in Sieberts Steinbruch produziert wird. Die Spuren des Steinbruchs an Tommys Kleidung wurden jedoch beseitigt. Und auch Tommys Schulranzen ist verschwunden. Ehrlicher ist sicher, dass darin Hinweise zur Lösung des Falls zu finden sind. Holger Beck verdächtigt unterdessen seinen arbeitslosen Schwager Dieter Fink, an Tommys Tod schuld zu sein. Die beiden haben trotz seines Verbots häufig in einem abgesperrten, gefährlichen Sektor des Steinbruchs gespielt. Dieter fühlt sich in die Enge getrieben und belastet nun seinerseits Holger Beck. Er habe eine heimliche Sprengung durchgeführt, bei der Tommy ums Leben gekommen sein könnte. Am nächsten Morgen finden Kollegen den ermordeten Holger Beck auf dem Gelände des Steinbruchs. Die Spuren führen die Kommissare ins Büro des Firmenchefs Günter Siebert, wo offensichtlich ein Kampf zwischen den beiden Männern stattgefunden hat. Ehrlicher und Kain müssen nun herausfinden, worum es bei dieser tödlichen Auseinandersetzung ging...

Not Available
Season 2005, Episode 19 Lürsen - 13 - Todesengel

S2005 E19

Jul 10, 2005
view more

Lürsen - 13 - Todesengel Jul 10, 2005 Ein Heckenschütze, der aus dem Hinterhalt auf Passanten und Autofahrer schießt, hält Bremen in Atem. Die Kommissare Inga Lürsen und ihr Partner Stedefreund versuchen unter Hochdruck, dem Täter auf die Spur zu kommen. Inga Lürsen weiß, dass er noch lange unerkannt weiter morden kann, wenn nicht bald etwas geschieht. Also nutzt sie die Medien, um ihn ganz bewusst zu provozieren. Aber damit gerät sie im wahrsten Sinne des Wortes in sein Fadenkreuz und muss plötzlich um ihr Leben kämpfen. Als die Kommissarin und ihr Kollege endlich begreifen, wer der Täter ist und was ihn antreibt, ist es fast zu spät ...

Not Available
Season 2005, Episode 20 Bienzle - 21 - Bienzle und der Sizilianer

S2005 E20

Jul 24, 2005
view more

Bienzle - 21 - Bienzle und der Sizilianer Jul 24, 2005 Ein Mord am Flughafen Stuttgart führt Bienzle diesmal ins Allgäu. Das Mordopfer, der junge Sizilianer Luigi Ricci, hat dort einige Zeit bei seinem Bruder Giovanni verbracht, der in Wagenbrunn eine gut gehende Pizzeria betreibt. Was Luigi in Wagenbrunn wollte, bleibt Bienzle zunächst verborgen. Doch bestimmte Indizien weisen darauf hin, dass er mit der Mafia zu tun. Bienzle interessiert sich jedoch ebenso für Marlene Mergenthaler. Luigis Freundin in Wagenbrunn war nachweislich am Tatort, hat ihn gleich nach dem Mord fluchtartig verlassen und hat kurz darauf einen schweren Autounfall verursacht. Als Bienzle erfährt, dass der Italiener sie verlassen wollte, wird ihm das Verhalten des Mädchens zunehmend suspekt. Marlenes eifersüchtiger Ex-Freund Simon freilich wusste nichts von der bevorstehenden Trennung. Hat er seinen Nebenbuhler erschossen? Doch auch Marlenes Vater war, wie sich herausstellt, keineswegs gut auf Luigi zu sprechen. Bienzle kommt bald zu der Einsicht, dass der Mergenthalersche Familienclan mindestens ebenso mafiöse Strukturen aufweist wie die Familie Ricci. Deren Verstrickung mit der Mafia lässt sich jedoch bald nicht mehr leugnen. Ausgerechnet jetzt, wo Bienzle im Allgäu ermittelt, macht Hannelore ganz in der Nähe eine Wellness-Kur. Nun stellt sich für Bienzle die Frage, ob er sie dort besuchen soll oder nicht. Will sie womöglich ihre Ruhe oder ist sie am Ende sauer, wenn er nicht bei ihr auftaucht? Diese Frage ist für Bienzle mindestens ebenso schwer zu lösen wie der Mordfall.

Not Available
Season 2005, Episode 21 Eisner - 13 - Der Teufel vom Berg

S2005 E21

Aug 7, 2005
view more

Eisner - 13 - Der Teufel vom Berg Aug 7, 2005 Ein deutscher Industrieller droht im Innenministerium, dass er seine Firmensitze in Österreich schließen werde, so nicht der Mord an seiner Frau endlich geklärt wird, die vor einem Jahr in der Nähe ihres Bauernhofes in den Tiroler Bergen getötet wurde. Also wird Moritz Eisner entsendet den Fall zu klären. Schwer kann das nicht sein, denn einer der Nachbarn, ein verschrobener Künstler, der mit seiner reichen Lebensgefährtin in der Nähe des Tatortes wohnt, hat schon einige Male gegenüber Einheimischen unter vier Augen behauptet, er habe die Frau erschlagen. Verhaftet und befragt, leugnet der Mann jedoch immer, tut die Aussage als Scherz ab und zu beweisen ist ihm nichts. Eisner findet sich bald in einem Geflecht von Lügen und Intrigen, und die Summe der Verdächtigen wächst, doch die Einheimischen decken sich gegenseitig mit Alibis, war es vielleicht doch der verschrobene Künstler, der sich Moritz bald als Spieler, als "Menschenspieler" zu erkennen gibt.

Not Available
Season 2005, Episode 22 Ballauf - 32 - Erfroren

S2005 E22

Aug 21, 2005
view more

Ballauf - 32 - Erfroren Aug 21, 2005 Eiskunstlaufen war sein Leben, im Eislaufstadion fand er den Tod. Stefan Müller ist erfroren, nachdem ihn ein Unbekannter auf dem Eis niedergeschlagen hat. Ein Fall für die Kölner Mordkommission. Schnell stellen die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk fest, dass der ehemalige Leistungssportler, Trainer und Preisrichter nicht nur Freunde hatte. In der Gerüchteküche brodelt es: Von parteiischen Preisrichterentscheidungen ist die Rede. Es gibt Dopingvorwürfe und sogar sexueller Missbrauch von Minderjährigen wird Müller vorgeworfen. Vor allem die ehrgeizige Mutter der Eislaufschülerin Jeanette nimmt kein Blatt vor den Mund. Ilona Hinze fühlte sich und ihre Tochter durch Müller stets benachteiligt. Ganz fixiert sei er hingegen auf seine junge Musterschülerin Lily Wandhoven gewesen. Tatsächlich hat Müller das Mädchen nicht nur fachlich, sondern gemeinsam mit seinem Bruder Martin Müller auch finanziell unterstützt. Müllers Frau Sonja und sein Sohn Peter bestätigen: Nach dem Tod seiner Tochter bei einem Verkehrsunfall sei Lily für Stefan Müller sein Ein und Alles gewesen. Was ist dran an den schmutzigen Gerüchten?

Not Available
Season 2005, Episode 23 Odenthal - 35 - Ohne Beweise

S2005 E23

Aug 28, 2005
view more

Odenthal - 35 - Ohne Beweise Aug 28, 2005 Vor wenigen Jahren noch war Luis Münchau erfolgreicher Polizeibeamter beim LKA Rheinland-Pfalz, aber dann wurde er wegen Gewalttätigkeit gegen Beschuldigte und Zeugen entlassen. Inzwischen als privater Ermittler tätig, wird er bei einer Schießerei verhaftet. Doch es gelingt ihm zu fliehen. Ausgerechnet Lena Odenthal kreuzt im falschen Moment seinen Weg. Münchau nimmt sie mit Waffengewalt als Geisel. Es beginnt eine dramatische Flucht durch das nächtliche Ludwigshafen. Lena Odenthal versucht mit allen Mitteln, Luis Münchau auszutricksen. Sie schafft es, seine falschen Papiere wegzuwerfen und Kopper sowie die LKA-Kollegen auf ihrer Spur zu halten. Die bauen inzwischen sorgfältig eine Falle auf. Während die Kollegen am Morgen auf der Lauer liegen, versucht Lena, mit Luis Münchau zu verhandeln...

Not Available
Season 2005, Episode 24 Lürsen - 14 - Requiem

S2005 E24

Sep 25, 2005
view more

Lürsen - 14 - Requiem Sep 25, 2005 Es beginnt wie ein normaler Kriminalfall. Die Leiche eines Geschäftsmannes wird gefunden. Sein Bruder und Mitgesellschafter ist verdächtig und wird durch die Spuren eindeutig als Täter identifiziert. Nur Inga Lürsen glaubt nicht an seine Schuld. Sie bohrt weiter und bringt damit nicht nur sich, sondern auch die Menschen um sich herum in tödliche Gefahr. Plötzlich muss sie um das Leben ihrer Tochter Helen kämpfen. Beide werden gekidnappt und es sieht nicht so aus, als ob sie eine Chance haben, der Falle, in die sie geraten sind, lebend zu entkommen. Ihr Kollege Stedefreund wird kalt gestellt, als er ihr helfen will und vom Dienst suspendiert. Viel zu spät bemerkt Inga Lürsen, dass sie Teil eines teuflischen Spiels geworden ist, aus dem sie sich nur befreien kann, wenn sie sich anders verhält, als man es von ihr erwartet.

Not Available
Season 2005, Episode 25 Borowski - 05 - Borowski in der Unterwelt

S2005 E25

Oct 2, 2005
view more

Borowski - 05 - Borowski in der Unterwelt Oct 2, 2005 Ein neuer Fall konfrontiert Kommissar Borowski mit grausigen Funden. In Kiel tauchen Überreste menschlicher Körper in der Kanalisation auf – Zähne, Haare, Hüftgelenke. Sie stammen von mehreren Körpern, und weisen deutliche Spuren von Säure auf.Kommissar Borowski und seine Kollegen stehen vor einem Rätsel: Wo kommen die Überreste her, wie sind sie in die Kanalisation gelangt und zu wie vielen Menschen gehörten sie? Die Ermittlungen beginnen bei den nie geklärten Fällen. Zum Teil Jahre zurückliegende Fälle. Doch die 19-jährige Schülerin Doreen Winter wird erst seit zwei Tagen vermisst. Die Kommissare sind alarmiert.Mitten in der diffizilen Recherche stellt sich der Täter: Priester Albert Benz, der in Kiel einer kleinen katholischen Gemeinde vorsteht. Der predigt, Sterbende begleitet und die Beichte abnimmt. Ein Seelsorger, wie man ihn sich wünscht. Doch Benz besteht darauf, der Täter zu sein. Ein Geständnis, keine Beichte. Denn Benz nimmt die Schuld zwar auf sich, doch dann ist nichts mehr aus ihm rauszubekommen. Borowski glaubt Albert Benz kein Wort. Er sucht nach einem Motiv. Nicht nach einem Tat-Motiv, sondern nach Benz' Motiv zu lügen.Absurd, Borowski verbringt seine Zeit damit, einem Geständigen nachzuweisen, dass dieser nicht der Täter ist. Der Priester und der Polizist, zwei auf Sinnsuche. Als Borowski die entscheidende Annäherung zwischen ihm und Benz heraufbeschworen hat, wird der Priester selber Opfer. Der verzweifelte Vater der verschwundenen Doreen schießt auf Benz und verletzt ihn schwer.

Not Available
Season 2005, Episode 26 Dellwo - 07 - Leerstand

S2005 E26

Oct 9, 2005
view more

Dellwo - 07 - Leerstand Oct 9, 2005 Die Kommissare Fritz Dellwo und Charlotte Sänger werden in ihr altes Präsidium gerufen. In dem leer stehenden Gebäude soll die Leiche einer jungen Frau gefunden worden sein. Aber die beiden Kollegen, die den Leichenfund gemeldet hatten, sind am vermeintlichen Tatort nicht auffindbar. Dellwo und Sänger machen sich im alten Präsidium auf die Suche, doch auch von der Leiche der Frau ist keine Spur zu finden. Stattdessen werden sie mit der Situation konfrontiert, dass die beiden Polizisten als Geiseln genommen wurden. Die Forderung des Entführers wird ihnen durch einen Komplizen übermittelt: Charlotte Sänger soll Alexander Kern in das verlassene Präsidium holen. Kern - in einem reinen Indizienprozess wegen Entführung verurteilt - wurde vor kurzem wegen seines Wiederaufnahmeverfahrens aus dem Gefängnis entlassen. Als Sänger sich weigert, Kern ins Präsidium zu locken, erfahren sie, dass auch die Anwältin Kerns in der Gewalt des Entführers ist. Dellwo und Sänger wird klar, dass sie sich in einer fast auswegslosen Situation befinden. Wie immer sie sich entscheiden ist es falsch - der Alptraum eines jeden Polizisten...

Not Available
Season 2005, Episode 27 Ritter - 19 - Leiden wie ein Tier

S2005 E27

Oct 16, 2005
view more

Ritter - 19 - Leiden wie ein Tier Oct 16, 2005 In der Nacht vor seiner Hochzeit mit Sandra Mangold, der Abteilungsleiterin der Berliner Pharmafirma NOVOFACT, wird Prof. Eugen Jähnicke, Leiter des Instituts für Tierversuche, VIVITEST, ermordet aufgefunden. Die Todesursache ist rätselhaft, aber eines ist klar: Sein Tod wurde „arrangiert“. Der tote Professor liegt auf dem Seziertisch in der Tierpathologie seines Instituts wie eines seiner Versuchstiere: In seinem ausgestreckten Körper stecken jede Menge Kanülen, Sonden, Schläuche und Elektroden. Die Kommissare Till Ritter und Felix Stark vermuten, dass der Täter damit ein Zeichen setzen wollte und in den Kreisen der Tierversuchsgegner zu suchen ist. So gerät sogar Jähnickes eigene Stieftochter Caro in Verdacht, zumal die radikale Tierschützerin kurz zuvor einen handgreiflichen Streit mit ihm hatte. Und dann ist da noch Ingo Kaiser, der den Professor lautstark verdächtigt hat, seine geliebte Katze Manou für Tierversuche gestohlen zu haben. Aber auch im Privatleben des Professors gibt es einiges zu recherchieren, denn der gut aussehende Witwer neigte zu Affären. Seine letzte Geliebte war seine Kollegin, die Leiterin der Tierversuchsreihen, Dr. Claudia Knobba, bevor er sich entschloss, die attraktive Sandra Mangold zu heiraten - für Dr. Knobba eine herbe Enttäuschung. War es vielleicht ein Mord aus Eifersucht? Aber auch Sandra macht sich verdächtig: Ritter erwischt sie in Jähnickes versiegeltem Büro, als sie gerade dabei ist, Computerdateien zu löschen. Und der Professor selbst hat kurz vor seinem Tod noch Unterlagen im Reißwolf vernichtet. In welche Geschichte waren das Forschungsinstitut und der Pharmakonzern verwickelt? Musste Prof. Jähnicke deswegen sterben? Und welche Rolle spielt eigentlich Volker Bensch, der im Institut als Versuchstierpfleger arbeitet und offenbar auch gute Kontakte zu den Tierschützern hat? Während Ritter und Stark fieberhaft ermitteln, eskaliert die Situation im Hause Jähnicke. Caro und die langjährige Haushälterin Margarete Baier, die sie fast wie eine Mutter aufgezogen hat, verlassen nach einem Streit die Villa - ihr Verhältnis zu Sandra war ohnehin nie das Allerbeste. Sie verdächtigen sich sogar gegenseitig, etwas mit dem Tod des Professors zu tun zu haben. Doch dann entdecken Ritter und Stark eine heiße Spur - und die verdanken sie nicht zuletzt den beiden Lovebirds, auch die „Unzertrennlichen“ genannt, die der Professor in seinem Büro gehalten hat.

Not Available
Season 2005, Episode 28 Lindholm - 07 - Atemnot

S2005 E28

Oct 23, 2005
view more

Lindholm - 07 - Atemnot Oct 23, 2005 Charlotte Lindholm und ihr Freund Tobias Endres schmieden Zukunftspläne: Seit über einem Jahr sind sie ein Paar, die Liebe ist groß und sie wollen endlich zusammenziehen. Einziges Problem: Charlotte hat sich noch nicht getraut, ihren Mitbewohner Martin Felser in ihre Pläne einzuweihen. Da wird Charlotte Lindholm mit einem neuen Fall betraut: Herwig Gruber, der Geschäftsführer der Lebensmittelfirma "Corte Germany", ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Das Landeskriminalamt geht von einem Anschlag aus, denn Gruber war vor einiger Zeit in einem spektakulären Lebensmittelskandal verwickelt. "Corte Germany", deutscher Zweig eines amerikanischen Multikonzerns, hatte mit einem riesigen Werbeaufwand eine neue Spaghettisauce auf den Markt gebracht, die mit Pflanzenschutzmittel verseucht war. Zwar wurde Gruber in einem Prozess von allen Vorwürfen freigesprochen, doch für die Angehörigen der Opfer war er der Schuldige. Charlottes Ermittlungen führen zu Lothar Pickert, dessen Tochter von der kontaminierten Sauce gegessen hat und seitdem schwerstbehindert ist. Pickert hatte Gruber bereits mehrfach bedroht. Als Hauptkommissarin Lindholm Kontakt zu der angesehenen Anwaltskanzlei "Fisher & Bell" aufnimmt, die damals die Interessen von "Corte Germany" vertreten und Gruber im Prozess verteidigt hatte, bekommt der Fall für sie eine neue Dimension. Sie findet zu ihrer Überraschung heraus, dass ihr Freund Tobias in der Kanzlei als Anwalt gearbeitet hatte. Warum hat er ihr nichts davon erzählt? Hatte Tobias mit dem "Corte Germany"-Fall zu tun? Kurz darauf gibt es ein weiteres Mordopfer: Liane Wagner. Die junge Frau war vor einiger Zeit Sekretärin in der Anwaltssozietät und hatte damals eine heiße Liebesaffäre mit Tobias Endres. Tobias verhält sich in den Augen Charlottes zunehmend verdächtig. Im Verlauf ihrer Ermittlungen verdichten sich die Hinweise, dass Tobias Endres mit dem Skandal und dem Mord an Liane zu tun hat. Kann Charlotte dem Mann, den sie liebt, noch vertrauen?

Not Available
Season 2005, Episode 29 Ehrlicher - 39 - Freischwimmer

S2005 E29

Oct 30, 2005
view more

Ehrlicher - 39 - Freischwimmer Oct 30, 2005 An einem heißen Sommertag in Leipzig wird ein Junge tot im Schwimmbecken eines Freibades gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass Leo, der das Down-Syndrom hatte, ertränkt worden ist. Die Hauptkommissare Ehrlicher und Kain finden trotz des regen Betriebes keinen Augenzeugen für den Mord. Auch der Schwimmmeister war zu dem Zeitpunkt nicht am Becken. Als Leos Mutter auftaucht, erfahren die Kommissare, dass Leo als Hauptzeuge in einem Prozess gegen den 17-jährigen Ralf Salchow aussagen sollte. Für die kandidierende Stadträtin Bettina Stein, die aus wahltaktischen Gründen auf eine schnelle Aufklärung drängt, scheint damit der Fall klar auf der Hand zu liegen. Ehrlicher und Kain glauben allerdings nicht an das nahe liegende Motiv. Auch Leos Schwester Alexandra war im Freibad und sollte sich um ihren zuckerkranken Bruder kümmern. Sie hatte sich jedoch mit ihrem neuen Freund Mike hinter die Umkleidekabinen zurückgezogen, behauptet sie. Mike gehört zu der Clique von Ralf Salchow. Sie gehen gemeinsam auf die Schule, an der Leos Vater Martin Stein als Lehrer tätig ist und wo er von den Jugendlichen schikaniert wird. Aus diesem Grund versucht er alles, um die Beziehung seiner Tochter zu Mike zu verhindern. Wahlplakate zeigen die Steins als eine glückliche Familie. Doch unter der Oberfläche scheinen sich dunkle Geheimnisse zu verbergen - Motive für einen Mord? Diese Frage behagt Ehrlicher und Kain gar nicht. Dennoch müssen sie in diesem subtilen Fall jedem Hinweis und Verdacht nachgehen, auch wenn der sich sogar gegen die Familie des Opfers richtet.

Not Available
Season 2005, Episode 30 Batic - 41 - Tod auf der Walz

S2005 E30

Nov 6, 2005
view more

Batic - 41 - Tod auf der Walz Nov 6, 2005 Auf der Walz, da läuft dir die Arbeit nach: Mit Stoßaxt, Winkel und Latt-Hammer verlässt der Handwerksgeselle Mario Leitgeb sein Heimatdorf Wurmannsreuth. Gerry Neuner, ein älterer Geselle, begleitet Mario auf seiner ersten Wegstrecke. Sie finden Arbeit auf einer Baustelle in München. Mit dem übel beleumundeten Münchner Bauunternehmer Pirner scheint der Jungspecht Mario noch eine Rechnung offen zu haben. Anders sind sein Festhalten an dem miesen Job und die geheimnisvolle Postkarte nach Hause kaum zu erklären. Im Wirtshaus von Vadder Kolo Koydl am Starnberger See fiebert Mario seiner Erwanderung entgegen. Zur Initiation trifft auch Marios heimliche Jugendliebe, die Wandergesellin Franzi Brandl vom Begegnungsschacht ein. Beide stammen aus demselben Ort. Früher galt: keine Frauen. Doch die Zeiten haben sich gewandelt. Drei Jahre und einen Tag müssen Handwerksgesellen "tippeln", also auf Wanderschaft sein, dürfen an jedem Ort nur ein paar Wochen bleiben. Aber bei ihrem Treffen hat Franzi zu Marios Enttäuschung nur Augen für Gerry. Kurz darauf wird Mario ermordet. Man findet seine Leiche unterhalb der Großhesseloher Brücke. Die Münchner Kommissare stehen vor der Aufgabe, im Umfeld der traditionsreichen Handwerksschächte nach einem Mörder zu suchen, unter Männern, die eine fremdartige Sprache sprechen und sich ehrwürdigen, geheimen Riten verpflichtet fühlen. Und es kommt während der Ermittlungen noch schlimmer: Auf Franzi scheint ein alter Fluch zu lasten. Leitmayr muss sich unerkannt unter die fahrenden Gesellen mischen.

Not Available
Season 2005, Episode 31 Palu - 18 - Rache-Engel

S2005 E31

Nov 13, 2005
view more

Palu - 18 - Rache-Engel Nov 13, 2005 Vera Schneider, bundesweit bekannte Stiftungsvorsitzende, ehemals gefeierte Pianistin, wird geehrt für ihr Engagement zur Resozialisierung junger Strafgefangener. Wenige Stunden später ist die Charity-Lady tot - vom Balkon gestürzt. Ein Raubmord, wie die Spuren bezeugen, die ein Einbrecher in der Schneiderschen Wohnung hinterlassen hat. Kommissar Max Palu, Kollege Stefan Deininger und die bewährte Teilzeitkraft im Sekretariat, Frau Braun, haben es mit gleich fünf Verdächtigen zu tun: Heinz Schneider, der Industrielle, Chef der Schneider-Werkzeugmaschinen, der eiskalt seine Gattin abservieren will, weil sie ihm beim Neugestalten seines Privatlebens im Wege ist. Martin, der nach Jahren plötzlich wieder aufgetauchte verlorene Sohn. Marion, die seit einem Autounfall schwer traumatisierte Adoptivtochter. Eva-Maria Klein, Vera Schneiders Bürochefin in der Stiftung, die an vielen verdächtigen Orten ihre Spuren hinterlässt. Und der nur geringfügig resozialisierte Kleinganove Moshi, ein Schützling Vera Schneiders und Jugendfreund Martins. Max Palu gerät unter Druck, denn sein neuer Polizeipräsident Klausmann drängt auf schnelle Lösung. Vor allem aber möchte er Heinz Schneider, von dessen Investitionen 1.000 Arbeitsplätze abhängen, unbeschädigt wissen. Das wird jedoch immer schwieriger, denn jemand, der mehr weiß als die Ermittler, füttert die Medien mit Details. Auch privat steckt Max Palu in der Krise, steht kurz vor der Trennung von Lebensgefährtin Margit. Er, der im Mordfall Schneider mit einer zerfallenden Familie konfrontiert wird, wird sich bewusst, wie zerrissen seine eigenen Familienbande sind. Er muss sich entscheiden, beruflich und privat, in seinem letzten Fall als "Tatort"-Kommissar in Saarbrücken.

Not Available
Season 2005, Episode 32 Thiel - 08 - Der doppelte Lott

S2005 E32

Nov 20, 2005
view more

Thiel - 08 - Der doppelte Lott Nov 20, 2005 Münster steckt mitten im Wahlkampf als ein Mord geschieht. Doch der tote Mann am Boden ist nicht der, für den man ihn halten könnte. Unweit einer Demonstration gegen den rechtsextremen Bürgermeister-Kandidaten Frieder Lott (Alexander Held) wurde dessen Doppelgänger hinterrücks erstochen. Als "Der wahre Lott" war der Kabarettist Joachim Montell stadtbekannt - und tatsächlich sah er Lott zum Verwechseln ähnlich. Galt der Mordanschlag ihm oder dem für seine kernigen Sprüche bejubelten und angefeindeten Populisten? Kommissar Frank Thiel ermittelt in alle Richtungen. Er heftet sich an die Fersen von Lott und befragt Montells Lebensgefährten, den Chanson-Sänger Tom Linden (Tim Fischer). Zu seinem großen Bedauern kann der Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne nicht direkt in die Ermittlungsarbeiten eingreifen: Er muss sich in eigener Sache gegen den Vorwurf verteidigen, unter Einfluss von Kräuterschnaps einen Autounfall verursacht zu haben. Doch wozu gibt es Handys? Boernes Anrufe verfolgen Thiel auf Schritt und Tritt. Auch der Kommissar ist abgelenkt. Ihn bringt Larissa, eine Studentin aus Kiew auf ganz andere Gedanken ...

Not Available
Season 2005, Episode 33 Casstorff - 10 - Im Alleingang

S2005 E33

Nov 27, 2005
view more

Casstorff - 10 - Im Alleingang Nov 27, 2005 Bernd Eckermann, Personalchef einer renommierten Sicherheitsfirma, wird in der Tiefgarage seines Arbeitsplatzes erschossen aufgefunden. Firmeninterne Ermittlungen lenken die Spur auf Volker Kubitzki, einen Personenschützer, der von Eckermann vor kurzem fristlos entlassen wurde. Dieser kann jedoch ein Alibi vorweisen. Casstorff ermittelt auch im familiären Umfeld des Opfers und muss feststellen, dass dessen Verhältnis zu Frau und Sohn angespannt war. Doch da ergibt sich durch die Ballistiker eine andere heiße Spur: Die Mordwaffe gehört Martin Schröder, einem Ex-Soldaten. Dieser erklärt jedoch, die Waffe sei vor einem Jahr bei einem Einbruch in sein Auto gestohlen worden. Kurz darauf wird der Psychologe Reinhardt Mackenrodt erschossen. Und zwar nach dem gleichen Muster wie der Personalchef Eckermann. Die ballistische Untersuchung bestätigt: beide Männer sind mit derselben Waffe erschossen worden. Fieberhaft suchen die Ermittler nach einer Verbindung zwischen den Mordopfern. Casstorff findet heraus, dass sowohl Eckermann, damals noch Major, als auch Mackenrodt in seiner Funktion als Militärpsychologe gemeinsam an einem Auslandseinsatz im Kosovo beteiligt waren. Mackenrodt behandelte die durch den Krieg traumatisierten Soldaten. Sie stoßen auf einen labilen Ex-Soldaten, der von Mackenrodt als Patient abgelehnt worden ist. Als Casstorff ihn unter Druck setzt, läuft er Amok. Doch auch in diesem Fall steckt der Teufel im Detail - einem Detail, dem die Ermittler zunächst keine Bedeutung beigemessen hatten. Erneut führt die Spur zu Martin Schröder...

Not Available
Season 2005, Episode 34 Batic - 42 - Schneetreiben

S2005 E34

Dec 18, 2005
view more

Batic - 42 - Schneetreiben Dec 18, 2005 Winter in München. Die offiziellen Wetteraufzeichnungen sprechen von einem der kältesten Tage in der bayerischen Landeshauptstadt seit Menschengedenken. Nach einem Schneesturm findet ein Förster am Rande eines Gewerbegebiets im Münchner Norden die blutjunge Stefanie Thaller: halb nackt und erforen. Selten standen die Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr und Ivo Batic mit derart dürftigen Hinweisen einem Mordfall gegenüber, und der Vater der Ermordeten, Ludwig Thaller, ein fliegender Händler, sitzt den Ermittlern ständig im Nacken. In den Mittelpunkt der Befragungen geraten zum einen der eigenwillige Discobetreiber Kris Stanislas, zum andern zwei nassforsche, aber erfolgreiche junge Herren: Oliver Hufland und Jasper Bruckner. Sie haben ihr Vermögen beim New Economy-Boom gemacht und sind dadurch ins Kreuzfeuer neidischer Staatsanwälte geraten. Die Tote aber haben sie nicht gekannt. Zu den nervenaufreibenden Recherchen für Batic und Leitmayr plagt Oberkommissar Carlo Menzinger noch ein anderer Fall: Sophie Berger und Max Kanther von der Dienstaufsichtsbeschwerde werfen Menzinger vor, die Punkerin Pinky bei der Vernehmung zu hart angepackt zu haben.

Not Available
Season 2005, Episode 35 Blum - 08 - Das Lächeln der Madonna

S2005 E35

Dec 25, 2005
view more

Blum - 08 - Das Lächeln der Madonna Dec 25, 2005 Im Konstanzer Kunstmuseum wird ein Cranach gestohlen. Der Restaurator, der an dem Gemälde gearbeitet hat, liegt tot neben dem leeren Rahmen. Erstochen, mit einem gezielten Skalpell-Stoß, mitten ins Herz. "So einfach kann Kriminalistik sein", meint Kai Perlmann, der Assistent von Hauptkommissarin Klara Blum. Denn er hat den mutmaßlichen Mörder wegrennen sehen. Der Mann ist im Kunstmuseum wohlbekannt. Es ist Jan Reuter, seit sechs Monaten der Assistent der Museumsleiterin Doris Koch. Der sein zweites Gesicht offenbar gut vor allen verborgen hat. Während Klara Blum und ihr Team nach Reuter fahnden, gelingt es dem Verdächtigen, sich bei einer Unbekannten zu verstecken. Jan gewinnt das Vertrauen von Birgit Winkler und sie hilft ihm, der Polizei zu entkommen. Birgit glaubt seiner Beteuerung, zwar das Gemälde gestohlen, nicht aber dafür getötet zu haben. Sie verliebt sich in ihn. Ohne Argwohn. Als Klara feststellt, dass Museumsdirektorin Koch dem Restaurator Schweigegeld gezahlt hat, entwickelt sie einen ganz anderen Verdacht: Etwas stimmt nicht mit dem gestohlenen Meisterwerk. Und plötzlich gibt es nicht nur einen, sondern mehrere Tatverdächtige. So einfach ist Kriminalistik eben doch nur selten ...

Not Available